Spurverbreiterungsplatten

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Schön, was man sonst alles am Fahrwerk verändern kann wurde ja schon beschrieben.

Was sind aber Spurplatten und was bringen sie?

Spurplatten sind nichts anders als meist aus Alu gefräste Abstandshalter

...für die Felgen. Sie werden zwischen Felgen und Radnaben montiert. Meist werden dabei neue, längere Radscharauben notwendig. (Bitte die mit dem richtigen Kopf (Kugel oder Kegel) nehmen.)

Toll, und was bringt es?

Naja, zunächst einmal sollte gesagt werden, dass der Typ44 z.B. mit der Standardbereifung recht komisch ausschaut. Sie wird von vorne und hinten gesehen seitlich von Auto um mehrere Zentimeter überragt.

Werden Spurplatten passender Breite vorne und hinten montiert, so kann dies ausgeglichen werden. Dabei kann im Optimalfall die Reifenaussenfläche beim Einfedern gerade noch im Radkasten eintauchen.

Man merkt also, auch hier sind die Fahrzeuge mit geraden Radläufen etwas anders als die mit den runden Sportradläufen. Sie können auf diese Weise in der Regel weniger 'verbreitert' werden.

Ok, Spurplatten bringen also etwas für die Optik.

Aber welche Veränderungen treten an den Fahreigenschaften auf?

Das kann man am Besten erklären wenn man sich vorstellt die Achsbreite (Also die sogenannte Spur) anstelle dessen immer weiter zu verkleinern. Irgendwann wird das Fahrzeug seitlich sehr instabil und kippt schliesslich einfach bei Kurvenfahrt um.

Je breiter also die Spur, desto 'kippsicherer' oder besser stabiler liegen

...die Räder mit den Achsen auf der Strasse. Bei vernüftigen Stossdämfern und Federn hat dann auch die Karosserie etwas davon. Es tritt also eine leichte Verbesserung bei den Kurveneigenschaften auf. Dieser positive Effekt ist vorhanden, jedoch auch wieder nicht so gross das es damit dann getan wäre.

Wer ein darüber hinaus agiles Auto will, der kann sich eintweder einen Sport holen

...oder seinen Standard 100er mit den Sport- bzw. 220V Fahrwerksteilen aufrüsten.

Na gut, was ist denn von den ganzen Ebay-Spurplatten bzw. Verbreiterungen zu halten?

Hmmm, prinzipiell kann man dort günstig einkaufen. Es sollte aber darauf geachtet werden, das die Spurplatten eine ABE für den Typ44 oder C4 haben (Sonst Einzelabnahme = 70 Euro) und dass ggf. längere und vor allem passende Radschrauben verwendet werden müssen.

Anmerkungen

  • Ach ja, der Typ44 hat übrigen die Lochkreise 4*108 (Standard 100er und teilweise Quattro) und 5*112 (Sport, MC, 220V, sowie teilweise Quattro)
  • Spurplatten verändern die Achsgeometrie, da sich die Felgen nach dem Anbau etwas weiter außen befinden, womit die Konstrukteure nicht gerechnet haben. Sie verschlechtern daher grundsätzlich erst einmal das Fahrverhalten und erhöhen auch den Verschleiß der Radaufhängung, wenn nicht das Fahrwerk neu vermessen und eingestellt wird.

Siehe auch