Federn austauschen

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Ebenso wie die Veränderung der Stossdämpfer

...hat die Veränderung der Federn eines Wagens erheblichen Einfluss auf dessen Federungskomfort und die Agilität.

Mit den Standard Federn des normalen 100ers,

...Typ44 enstehen recht hohe vertikale Karosseriebewegunegen, die für ein sehr weiches, komfortables Autobahnauto angenehm sein können. Bei überwiegender Benutzung auf kurvenreichen Strecken, erhöhter Motorleistung ist dies jedoch nicht optimal.

Die Verwendung von anderen Federn, sogenannten Sportfedern

...kann den Schwerpunkt des Fahrzeuges nach unten verlagern und ausserdem die Karosseriebewegungen, verursacht durch Bodenunebenheiten vermindern. Zudem kann es einen Einfluss auf das Untersteuern des Wagens haben.

Empfehlung

Wie auch beim Thema Stossdämpfer handelt es sich bei den verwendeten Federn um einen Kompromiss. Sie sollten nicht zu weich sein, sonst wackelt der Wagen. Aber sie sollten auch nicht zu hart sein, sonst geht der notwendige Restkomfort verloren.

Als in diesem Sinne guter Kompromiss haben sich die originalen Sportfedern

...von Audi (keine ABE notwendig) oder vergleichbare Produkte (ABE erforderlich) erwiesen. Sie wurden original in den Sport-Modellen verbaut und haben die genanten Eigenschaften.

Anmerkungen

Es bringt natürlich nichts alles , beim Standard 100er Typ44 nur die Federn zu wechseln und riesige Unterschiede zu erwarten. Sinnvoll ist eine Kombination von Sportfedern und diesen Dingen:

Es gibt aber dennoch eine Reihen von Leuten, die nur die Federn getauscht haben. Hier handelt es sich aber vermutlich eher um den Wunsch die Karosserie abzusenken.

Vor der Investition von mehreren hunderten Euro ist im Übrigen sicher eine Vergleichsfahrt mit einen Sport Typ44 oder 220V aus der näheren Umgebung sinnvoll. Wird dessen Fahrverhalten als angenehm empfunden, so steht das Ziel zumindest schin mal fest happy smiley

Siehe auch