Fehlerdiagnose - Radlager defekt

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Vorab kann man häufig ein zu großes Spiel im Radlager feststellen.

Das kann man überprüfen, wenn die Räder freistehen (aufgebockt) und um die Senkrechte herum Spiel haben. Nur bei zweiteiligen Kegelrollenlagern (also Fronti Hinterachse), die geschlossenen Lagerpakete an der Vorderachse oder quattro-Hinterachse, zeigen dieses Verhalten in der Regel eher nicht.

Nächstes 'Stadium'

  • Im Geradeauslauf hört/spürt man gar nichts. In den Links- oder den Rechts-Kurven hört man ein Brummen oder Rattern. Dieses ist geschwindigkeitsabhängig.

Nächtes 'Stadium'

  • Man hört auch beim geradeaus fahren ein Brummen.

Nächstes 'Stadium'

  • Das Auto wird kontinuierlich müder, da das Lager schon kurz vor'm festgehen ist. Das Radlager entwickelt jetzt auch eine ernorme Hitze. (Brandgefahr!)

Dannach ist es aus. Lager fest.

Anmerkungen

  • Es ist natürlich gefährlich, wenn ein Lager auf der Autobahn plötzlich blockiert oder glüht. Deshalb bitte rechtzeitig tauschen. Und immer radweiser Komplettaustausch.
  • Die vorderen Lager (bzw quattro-HA) sind übrigens eingepresst, d.h. entweder nur mit Spezialwerkzeug oder mit Hydraulischer Presse (etwa 12 Tonnen, bei üblichem Rost auch mal bis 24 Tonnen) aus- bzw. einzupressen.
  • Hintere Fronti-Radlager können mit einem Hammer und handelsüblichen Austreiber raus- und wieder reingeschlagen werden.
  • Die Lager gibt es im Zubehör bedeutend günstiger.

Siehe auch