Spiegelglas Aussenspiegel wechseln

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Die Spiegelgläser des Typ44

...oxidieren recht häufig von den Rändern aus. Das sieht dann aus wie schmutzige Wasseränder in braun. Das ist leider eine der wenigen, typischen Typ44-Krankheiten.

Also entweder Ersatz im Teilemarkt oder vom Schrotti, oder eben neu und dann 2 Jahre gestzliche Gewährleistung haben.

Die Spiegelgläser unterscheiden sich übrigens in der Tönung, ob konvex oder asphärisch gewölbt und ob beheizt oder nicht. Also am Besten das Original mitnehmen und den richtigen Ersatz besorgen.

Demontage Spiegelglas

Die Spiegelgläser (beim Nachfacelifter) sind nur aufgeklipst, also mit einem ca. 2-4 cm breiten Spachtel oder ähnlichem an der Breitseite zwischen Glas und Kunstoff hinein und dann abhebeln. Ist eine Spiegelheizung vorhanden, so sieht man das entsprechende Kabel auf einem Kabelschuh am Spiegelglas. Das Kabel abziehen.

Beim Vorfacelifter sichert wohl eine zusätzliche Schraube von unten das Spiegelglas. Ist also ein Bügelgriff an der Tür vorhanden = Vorfacelifter, dann bitte zuerst nach dem entsprechenden Loch auf der Unterseite des Kunstoffgehäuses suchen.

Einbau Spiegelglas

Kabel Spiegelheizung anstecken, Glas einrasten und Position vom Fahrersitz aus korrigieren.

Anmerkungen

Eine Demontage des Aussenspiegelgehäuses ist für den Wechsel des reinen Spiegelglases also nicht notwendig. Auch die Türpappe innen bleibt da, wo sie ist.

Siehe auch