Leichtbau

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Leichtbau, also die Verwendung von anderern Werkstoffen als Stahl wurde beim Typ44 u.a. bei den innneren Stosstangenprofilen angewandt. Diese bestehen beim 100er und 200er aus Aluminium, beim 220V aus Gfk.

Ausserdem besteht die Reserveradwanne komplett aus Kunststoff.

Trotz diesen Massnahmen ist der Typ44 natürlich schwerer als die Automobile der 70er Jahre. Dies hat seinen Grund in der höheren Karosseriesteifigkeit, den leistunsgfähigeren Motoren und natürlich in der gestiegenen Austattung.

Dazu zählen aber nicht nur Dinge wie Radio, elektrische Fensterheber sondern auch bessere Sitze, mehr und bessere Geräuschdämmung. Sogar der gegenüber den Vorgängern erhöhte Glasanteil hat zusätzliches Gewicht verursacht.

Anmerkungen

Siehe auch