Klare Sicht durch gut eingestellte Scheibenwischer, Scheibe reinigen

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Das gute Scheibenwischerblätter sehr wichtig sind

...für eine klare Sicht, dürfte jedem klar sein. Diese sollten deshalb regelmässig ausgetauscht werden, am Besten vor und nach dem Winter. Wenn nur einmal, dann vor dem Winter.

Fast genauso wichtig wie gute Blätter

...ist aber die korrekte Einstellung der Wischerarme. Hier sollte man unbedingt drauf achten, dass der Arm im Klappgelenk leichtgängig ist, da ansonsten viel Anpressdruck verloren geht.

Aber auch der seitliche Anstellwinkel zur Scheibe

...spielt eine Rolle, sonst arbeiten die Wischer nicht genau mit der Kante. Zum Einstellen dieses Winkels gibts ein Spezialwerkzeug von Audi. Diese Arbeit ist recht wenig aufwenig und sollte bei VAG eigentlich kostenlos gemacht werden.

Reinigen bzw. Polieren der Scheiben

Man kann die Winschutzscheibe natürlich einfach mit Silikon-Entferner behandeln, den gibt es nach der Wäsche bei jeder Tankstelle oder im Baumarkt.

Darüber hinaus gibt es im Handel spezielle Scheibenreinigungspolituren (z.B. von Sonax), jedoch ist dies nichts, um echte Kratzer rauszupolieren, sondern mehr für hartnäckige Verschmutzungen.

Anmerkungen

  • Bitte keine Lackpolituren oder Wachs aus der Waschstraße auf die Frontschreibe auftragen!
  • Viele Frontscheiben sehen nach 100.000 km wie sandgestrahlt aus. Deshalb beim Kauf eines Wagens diese unbedingt im Gegenlicht begutachten. Wenn viele klitzekleine, leuchtende Punkte sichtbar sind, dann muss dieWindschutzscheibe ausgetauscht werden.

Siehe auch