Armaturenbrett vom Typ44 Nachfacelifter ausbauen:

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Folgende teile müssen dazu demontiert werden

  • Lenkrad ausbauen
  • Lenkstockschalter (Schraube schräg von unten durch den Längsschlitz erreichbar - am besten mit Taschenlampe lokalisieren - Üblich sind Torx-,Inbus- und Kreuzschrauben)
  • Kombiinstrument (KI, "Tacho") - dazu zunächst die Leiste unter dem KI abschrauben, die von unten mit drei Kreuzschrauben befestigt ist (dabei, und beim nacher wieder-montieren) vorsicht auf die Zierleisten, man könnte sie mit dem Schraubendreher verkratzen. KI ist mit Drei Kreuzschrauben am unteren Rand befestigt, siehe auch KI ausbauen
  • Abdeckung bzw. Ablage unter Lenkrad (5 Stück 8mm-Sechskant, von unten gut sichtbar), siehe Kartenfach Fahrerseite demontieren
  • Luftausströmer für den Fußraum, befestigt mit Kreuzschrauben - auf der beifahrerseite zunächst den vorderen teil abschrauben, dann nach hinten unten wegziehen
  • Handschuhfach demontieren
  • Mittelkonsole hinterer teil (Schrauben hinten links und rechts an der seite (8mm-Sechskant) und unter der abdeckung der hinteren luftausströmer, sowie unter der kleinen abdeckung vor dem handbremshebel)
  • Fussraumseitenverkleidungen innen (haben jeweils ein "Teppichohr", das man hochklappen kann, darunter eine schraube - etwa 10cm von gaspedal weg richtung fahrer, beifahrerseite analog
  • Mittelkonsole vorderer teil (schrauben oben links und rechts neben den Schaltern für ABS,Nebel,Heckscheibenheizung etc, kommt man erst nach demontage der oben beschriebenen seitenteile dran, Schrauben unten von der seite, höhe schalthebel (8mm-Sechskant) -vorher Radio ausbauen)
  • Schrauben links und rechts vom Armaturenbrett, je zwei Stück unter Plastikkappen (erreichbar wenn Türe offen)
  • Schrauben seitlich links und rechts am Mitteltunnel, dort sind halteprofile aus metall angeschraubt, ich denke mit 10mm-Sechskant am mitteltunnel - es bietet sich aber an, weiter oben zu trennen, dort sind die halteprofile mit 8mm-Sechskant verbunden
  • Luftführung unter der mittelkonsole (nach deren ausbau erreichbar, schrauben links und rechts durchs plastik der verbindungsstelle der beiden Luftführungsteile)
  • Kabel für handschuhfachbeleuchtung und für Temperaturfühler UND NICHT VERGESSEN auch die Kabel für die Tempfühlerpumpe abstecken (Tempfühler nur bei Klima-Fahrzeugen, das kleine Gitter im Armaturenbrett)
  • Kombiinstrument
  • Lautsprecher ausbauen bzw. deren Kabel abstecken (geht ohne ausbau: links kommt man durch die KI-Öffnung nach dessen Ausbau ran, rechts glaube ich geht es nach Handschuhfachausbau.

Anmerkungen

  • Am leichtesten tut man sich, wenn man vorher Fahrer-und Beifahrersitz ausbaut (Vordersitze demontieren), dann geht es allein, ansonsten ist es besser, sich von jemandem Unterstützen zu lassen, damit man nicht mit den unteren Haltern am Sitz hängen bleibt und diesen evtl. beschädigt.

Siehe auch