V8 Haube am 100er und 200er

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Die V8 Haube passt rein mechanisch an den 100er und 200er. Die Befestigungen und Schlosspositionen stimmen mit dem V8 überein. Lediglich der Entriegelungshaken der V8 Haube befindet sich oberhalb des linken Scheinwerfers, ist aber gut zu erreichen.

Allerdings ist die Neigung der Front beim V8 wesentlich flacher als beim 100er und 200er. Deshalb muss die V8 Haube nach Anbau am Grillrahmen angepasst werden.

Mit Geschick lässt sich der Grillrahmen mit der Hand beidseitig unten nach hinten biegen (ca. 2,5 - 3cm), dann passt auch er.

V8 Haube am 200er

Über das Endergebnis streiten sich die Gelehrten, einige finden es nur schön, andere bemängeln die mangelnde Originalität und wieder andere empfinden die Ästhetik sei gestört.

V8 Haube am 100er

Die V8 Haube muss am 100er natürlich auch am Grill angepasst werden. Allerdings besitzen die 100er Scheinwerfer innen ebenfalls die schräge Kante, so dass keine Lücke zwischen Scheinwerfer und Grillrahmen entsteht, wie beim 200er.

Bei dem gezeigten, schwarzen Modell handelt es sich übrigens um einen Typ44, der in China unter dem Label Audi und mit einem Audi V6 (!) ausgeliefert wurde. Dies ist bemerkenswert, da wohl sonst alle dortigen Typ44 unter dem Label FAW u.a. laufen und mit einem Mitsubishi Motor ausgeliefert werden.

Ein weiterer Umbau,

also auf (V8-Front, Scheinwerfer, Kotflügel, Stosstange etc.) am Typ44 ist zwar machbar, aber sehr aufwendig und teuer. Zudem sind die hinteren Radläufe dann immer noch flach (ausser bei Sport).

Siehe auch