Getriebeöl - Füllmengen und Spezifikationen

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Grundsätzlich sollte man bei allen Getrieben den Ölstand etwa alle 15000 km überprüfen. Hierzu öffnet man die obere der beiden Innensechskantschrauben (SW 17) und prüft mit dem Finger den Ölstand. Dieser sollte in Höhe der Einfüllöffnung liegen. Es empfiehlt sich das Getriebeöl alle 100000 km zu wechseln, da dieses dann verschliessen ist und eine ausreichende Schmierung nicht mehr gewährleistet wird.

Anmerkungen

  • Bei Quattro Getriebe sollte SAE 75W-90, GL5 möglichst von Fuchs oder Shell verwendet werden
  • Füllmenge für das Fronti-Getriebe war imho 2,6 Liter.
  • Für Tabelle siehe hier: Getriebeöl - Füllmengen und Spezifikationen
  • Schaltgetriebe : Castrol TAF-X
  • Hinterachsdifferential: Castrol SAF-XJ oder EPX 90 1,9 Liter Inhalt

Siehe auch