Klimakompressor tauschen und Umrüstung auf R134a; Arbeitsanleitung

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Arbeitsanweisung für DENSO-Kompressor 10P17 (Umrüstung auf Kältemittel R134a)

  • Altes Kältemittel absaugen. (Anschlüsse am Kompressor und an der Leitung vor dem Kühler unter der Abdeckung). Entsprechende Entsorgungsvorschriften beachten!
  • Mittels 13er 15er und 22er Werkzeug die Keilriemen-Spannvorrichtung entfernen. Nun die beiden oberen 17er Passschrauben herausdrehen. Eine vorn, die andere hinten oben! Die Schrauben haben unterschiedliche LÄNGEN nicht verwechseln beim Einbau.
  • Die 17er Schraube mit der Kompressor-Spannvorrichtung dient jetzt zum Fixieren des Kompressors beim Lösen der Anschlussmuttern! Am Kompressor 32er SW Saugseite. Die Druckseite ist SW 27.

Achtung: Die Anschlüsse sind aus Aluminium und nach fest kommt ab! Nachdem beide Leitungen gelöst sind, wird nur noch der elektr. Anschluss getrennt. Stecker einfach (einpolig).

  • Jetzt darf auch die letzte "Arbeitsschraube" 17er heraus. Den Kompressor mit Gefühl herausnehmen.
  • Jetzt zur Trockner-Flasche: Die befindet sich am Verdampferkasten im Wasserkasten. Beide Anschlüsse abschrauben. Rechts 32er gegenhalten mit 27er. Links 27er gegenhalten Die große Schelle im unteren Bereich des Trockners lösen und den Trockner herausnehmen.
  • Staudrossel in der Rohrleitung an der Verschraubung vor dem Verdampferkasten mit Spitzzange herausziehen. Verschraubung vorsichtig lösen.

(hier mal ein Link zu dem Bild der Amsel...äääh...Drossel. Man sieht schön die Ablagerungen im Teesieb.....ob da wohl auch Späne drinne sind?) http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1222306 (Bild ist WEG!, bitte in die ASD hochladen)

  • Es wird dringend empfohlen die Anlage zu spülen! (Bremsenreiniger) Jedoch nicht den Verdampfer, nur die Leitungen zum Kompressor.
  • Öl für Kältemittel R134a (ND8) 220 ml (hohe Viskosität) in die Leitung die vom Trockner weg geht einfüllen. Neuer Kompressor hat schon ab Werk ca. 80 ml Öl drin (ND8). Gesamtfüllmenge 300 ml Öl (+-20)
  • Nun erfolgt die Montage der Bauteile wieder in Umgekehrter Reihenfolge. Die O-Ringe immer ein wenig mit dem Öl befeuchten. Nur neue O-Ringe verwenden! Den Trockner mit den Verschlusskappen in seinen vorbestimmten Platz einfügen und mit der Schelle befestigen. Die Verschlusskappe(n) erst unmittelbar vor dem Verbinden mit der Leitung entfernen!
  • Neue Staudrossel in die Leitung einbauen. (Kabelsteckverbindung am Kompressor nicht vergessen zusammen zu stecken). Adapterstücke (Winkelstücke) für die Füllanschlüsse einbauen.
  • Evtl. Dichtigkeitstest mit Stickstoff. Dann evakuieren und etwa 45 min. so lassen.

Danach 950 g Kältemittel R134a evtl. mit Lecksuchmittel einfüllen.

Anmerkungen

  • Probelauf: Dichtigkeit kontrollieren!
  • Temperaturmessung an den Austrittsdüsen (mind. 5° C, oder kälter bei 24° C. Außentemperatur).

Siehe auch

PDF-Dokument : Leitfaden zur Umrüstung aller Modelle von 86-93

Leitfaden PDF ( externer Link )