Getriebeölwechsel

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Benötigte Materialien:

  • 1,5m Gartenschlauch (Außendurchmesser ca. 16mm)
  • 2,5l Getriebeöl
  • 17mm kurzer Innensechskantschlüssel oder -Nuss
  • Behälter zum Auffangen des Altöls
  • 17er Ring oder Maulschlüssel
  • Auto ganz oder vorne Aufbocken.
  • Dann den linken Katalysator (beim 220V) abschrauben und beiseite binden.
  • Bevor man mit dem 17mm Imbus die Ablasschraube löst und das Getriebeöl in den Auffangbehälter laufen läßt, auf jeden Fall vorher überprüfen, ob sich die oft schwergängige Einfüllschraube lösen läßt! Diese liegt etwa 1cm hinter der linken Antriebswelle. Mit einem Ringschlüssel kann man dem Inbus etwas mehr Kraft verleihen.
  • Nachdem das gesamte alte Öl raus ist, Ablasschraube wieder rein und weiter zur Einfüllöffnung.
  • Also Schraube ab, Gartenschlauch rein und anschließend das neue Öl auffüllen (Auto muss dazu waagerecht stehen). Füllmenge etwa 2,1l (haben dann bei mir auch reingepasst).
  • Abschließend Kat wieder befestigen und Ablass- sowie Einfüllschraube festziehen.

Anmerkungen

Siehe auch