Euro2 Umrüstungen

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Foreninterne Initiativen für die seltenen Typ44 Motorisierungen (Thorsten Scheel)

Die Euro 2 Systeme für den Audi 100/200, Motorkennbuchstaben 3B und MC sind als Neuware leider nicht mehr lieferbar, da die Produktion eingestellt wurde!

Bekannte Euro2-Firmen (in der Regel verfügbare Sets für die häufigen Motorisierungen

Die von diesen Firmen angebotenen Euro2 Umrüstsätze bestehen in der Regel aus Kaltlaufreglern,

...die mit angepasster Verschlauchung verbaut werden müssen. Angeboten werden diese auf der Herstellerseite oder bei Ebay. Verfügbar sind diese jedoch nur für folgende Motoren:

Aktueller Stand, bitte auf der Herstellerseite pruefen

  • MC (Forenintern, siehe oben)
  • 3B
  • NF (Kein Quattro!) **
  • NG (im B4)
  • AAE (im C4) als Nachrüstkat(sogar D3-Norm)
  • AAR (im C4)
  • ABC (im C4)
  • AAH (im C4)
  • ABK (im C4) (sogar D3-Norm)

Wie erfolgt die Umschlüsselung auf Euro2?

  • Nach Einbau muss das ganze von einer Fachwerkstatt als funktionsfähig und korrekt verbaut abgenommen werden (dies machen viele nur, wen Sie auch einbauen durften).
  • Nun muss die zuständige Zulassungsstelle noch von der Schlüsseländerung Euro1 -> Euro2 informiert werden, indem die Bestätigung des korrekten Einbaus dort vorgelegt wird.
  • Abschliessend gib es eine Erstattung von lokalen Finanzamt. Achtung: Zumindest eineige B4 mit dem Baugleichen NG Motor konnten laut Audi ohne Kaltlaufregler auf Euro2 umgeschlüsselt werden.

Anmerkungen

  • Es gibt noch ein paar Umrüstsätze für die Modelle ohne Kat bzw. mit dem damals werksseitig nachgerüsteten U-Kat (z.B. der KP). Für diese ergibt sich dann eine Euro-1 Einstufung, nicht viel, aber besser als garnichts.
  • Zum NF-Quattro und Euro-2: Offensichtlich gibt es für dieses Fahreug derzeit keine Anbieter.

Siehe auch