Lautsprecher ändern

Die vorhandenen Lautsprecher des Typ44 oder C4 sind für den normalen Betrieb ausreichend. Möchte man jedoch mehr Klang, so hat man grundsätzlich vier Optionen:

Autoradio mit mehr Leistung bzw. besserem Klang.

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Diese Variante ist recht geradeaus.

Es muss lediglich das vorhandene Autoradio aus dem DIN-Einbauschacht gegen ein gewünschtes, besseres ausgetauscht werde. Dabei sollte beachtet werden, das Audi eine nicht DIN-Konforme Belegung der Stecker verwendet, um dies zu erschweren.

Ist vorher also ein nicht VAG-, Audi- oder Blaupunkt-Radio vorhanden,

...so ist es wahrscheinlich das schon ein Adapter auf DIN verbaut wurde. Wenn nicht, muss man diesen Kaufen oder die Belegung der Stecker selber ändern.

Beim Austausch des Radios kann es auch notwendig werden

...den jeweils mitgelieferten Einbaurahmen anstelle des vorhandenen zu benutzen. Bei der Auswahl des neuen Radios übrigens auch auf die Wärmeentwicklung achten, diese kann insbesondere bei billigen geräten erheblich werden.

Ausbau der aktuellen Lautsprechermontagepositionen mit besseren, ggf. aktiven 2-Wege Lautsprechern

Die im Auto verbauten Lautsprecher haben eine feste Grösse,

...nämlich XX cm Druchmesser. Im Handel gibt es als Ersatz sog. Koaxiale Zweiwege-Lautsprecher mit integrierter Weiche. Diese haben bei gleicher Grösse einen besseren Klang und ggf. mehr Leistung.

Anmerkungen

Was ist sonst noch möglich?

  • Zusätzliche Lautsprecher, z.B. eine sog. Subwoofer, also eine rel. voluminöse Bassrelexbox, ggf. mit seperatem Verstärker.
  • Verwendung des Bose-Soundsystems aus dem Audi V8.

Siehe auch