Untersteuern

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Als Untersteuern bezeichnet man die Tendenz des Wagens bei Kurvenfahrt an der Vorderachse nach aussen zu driften.

Und damit Geschwindigkeit über Reibung abzubauen. Dieses Verhalten ist beabsichtigt, um auch unerfahrenen Fahrern den Grenzbereich des Fahrzeuges frühzeitig mitzuteilen.

Alle modernen Fronttriebler (also mittlerweile ca. 70% aller PKW) zeigen dieses Verhalten.

Der Standard 100er Typ44

...ist mit den Seriendämpfern und Basisbereifung von 185mm Breite jedoch ein extrem starker Untersteurer. Viele Fahrer haben dabei das Empfinden, das dadurch die Agilität des Wagens eingeschränkt ist.

Anmerkungen

Siehe auch