SchließsystemeAUndB

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Die Schließung besteht allgemein aus zwei Systemen, die sich bei genauer Betrachtung in unterschiedlichen Abständen der Schließplättchen im Zylinder erkennen lassen.

Die Prägung "A" oder "B" auf einem Zylinder benennt das System der Schließung. Das heißt, die Kodierung (Schließplättchenfolge) eines "A"-Zylinders paßt nicht in einen "B"-Zylinder, da einzelne Plättchen auf einer Steigung im Schlüsselbart stehen und somit nicht mit dem Umfang des Zylinders fluchten - beifeilen oder passender Zylinder notwendig!

Die Schließnummern werden so in die Systeme aufgeteilt.

Abstände bei den beiden Syteme (übertrieben Dargestellt):

  • "A" [ | ||| | || ]
  • "B" [ | | ||| || ]

In jedem Zylinder fand ich sieben Schließplättchen (Ausnahme Handschuhfach mit fünf Plättchen) mit 12mm aber auch 13,5mm (Tankverschluß und Heckklappenschloß).

Anmerkungen

Siehe auch