Motorraum säubern

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Zuerst Motor ausschalten, Zündung aus!

  • Bei laufendem Motor ist das Reinigen sowohl für die Elektronik,und das eigene Leben gefährlich!
  • Einen guten Start um den Motorraum zu säubern ist sicherlich die grobe Entfernung aller fettigen Schmutzanteile mit z.B. einer Hochdrucklanze und dem Motorreinger einer gewöhnlichen Waschbox.
  • Anschliessend kann die Ansaugbrücke z.B. mit einer Drahtbürste oder einem Dremel mit gleichem Aufsatz poliert werden.
  • Dann kann ggf. ein Motorraum-Reiniger von Nigrin und eine Zahnbürste eingestzt werden. Das Zeug ist ziemlich scharf, da geht fast alles weg.
  • Besonders hartnäckige Flecken gehen mit Benzin und WD 40 weg.

Anmerkungen

  • Abschliessend muss ubedingt alles mit einem Konservierungsspray (z.B. von Nigrin oder von VAG) behandelt werden.

Siehe auch