Kardanwellen-Mittellager tauschen

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Das Mittellager ist bei Audi (wie so vieles Andere auch) nicht als Ersatzteil eingeplant. Entsprechend lang sind die Gesichter, wenn man an den freundlichen Lageristen in der Audiwerkstatt die Frage nach dem Teil richtet und daraufhin wieder einmal zu hören bekommt, "Des gibts net, da müsset Se d komblett Welle bschtelle". Es geht hierbei allerdings um den nicht unerheblichen Betrag von rund 1000,- Euro.

Ein paar findige Jungs in good old America haben allerdings herausgefunden, daß ein Lager aus dem BMW-Ersatzteilprogramm sehr, sehr ähnlich ist, die BMW-Bestellnummer ist die 26 12 1 209 532 für die Audi Typ44 Modelle, und sogar für den Coupe-quattro gibt es Eines: 26 11 1 206 502.

Folgende Links führen zu den Seiten dieser cleveren Audifreunde, wer des Englischen mächtig ist, sollte sich da unbedingt mal durchlesen, ich werde mich aber bemühen, in absehbarer Zeit eine Übersetzung anzufertigen.

UrS4 (externer Link)

20v.org (externer Link)

Mit dem hier skizzierten Adapter sollte das BMW Lager im Typ44 passen. Zusätzlich muss das Lager am innen liegenden Ring in der Mitte etwas abgenommen werden. Also nicht auf der Seite wo der Kragen weit herausschaut. Ich habe das so gemacht, indem ich das lager kräftig herausgestülpt habe und am Schleifbock vorsichtig rundherum abgeschliffen habe. Weiters muss der Auflageflansch so knapp wie möglich abgeschnitten werden. es müsste sich dann ein Bohrabszand um die 107mm ausgehen....

Anmerkungen

Siehe auch