MC 2 ruckelt im Vollastbetrieb

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Wenn dies inbesondere im 4. und 5. Gang auftritt und sich der Ladedruck bei Vollast auch nur sehr langsam aufbaut. Im Teillastbereich ist alles wieder in Ordnung, voller Ladedruck, kein Ruckeln.

Die Lambdasonde kannst kann man beim Volllastruckeln ausschliessen. Der MC läuft dann mit festen Anfettungskennfeldern ohne Lambdaregelung. Alles deutet auf ein Leck oder Zündungsproblem hin.

Darüber hinaus kann man das Übliche machen:

  • Vollastschalter prüfen
  • Drucktest (häufig tritt ein kleiner Riss im Schlauch zwischen Ladeluftkühler und Ansaugtrakt auf.)
    • Bei mir war es ein einfaches Leck in der Benzinleitung. Trotz geringem Austritt Ruckeln bei Vollgas.
  • Fehlerspeicher auslesen
  • Kerzen überprüfen (Beru UX56 Kerzen können gechippte Motoren auch ruckeln lassen)

Anmerkungen

  • Wenn der Motor unruhig ist, egal in welchem Zustand, dann kann es die Lambdasonde sein.
  • Bei d&w repair kostet die Sonde 104,25
  • Bei Audi 112,50 Euro die Nr ist 034 906 265 F

Siehe auch