Kupplungsgeberzylinder ersetzen

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Ausbau:

  • Natürlich erstmal die Ablage unterm Lenkrad raus, den Heizkanal weg etc.
  • Dann kommt man schon wunderbar an den Geberzylinder ran.
  • Als erstes den Bolzen vom Pedal herausnehmen (das ist eigentlich der einzige Sch... an der Sache - da kommt man kaum ran), der ist mit einer Sicherungsklammer gegen herausfallen geschützt!
  • Nun sollte man erstmal den Teppich gegen herauslaufendes Öl schützen, also eine Pappe und ein paar Lappen drunter legen bitte.
  • Wer eine Grippzange zur Verfügung hat, sollte damit den Zulaufschlauch abklemmen, damit nicht alles Öl aus ihm herausläuft!
  • Danach dann die Verschraubung für die Leitung lösen, dann erst die Befestigungsschrauben demontieren.
  • Nun sollte man den Geber locker bewegen können. Der Schlauch der Zuleitung ist nur aufgeschoben, keine Schlauchschelle oder ähnliches angebracht.

Einbau in umgekehrter Reihenfolge,

  • Den Bolzen bekomt man mit viel Fingerspitzengefühl oder einer langen Pinzette relativ gut wieder rein.
  • Die Sicherungsklammer kann man auf den Radiergummi eines Bleistiftes kleben (Sekundenkleber). Damit geht es dann auch sehr komfortabel, diese wieder anzubringen.



Entlüften nach den Vorgaben von Audi:

  • Schlauch am Ventil des linken vorderen Radbremssattels anbringen und mit dem Ventil des Kupplungsnehmerzylinders verbinden.
  • Das Ventil am Nehmer öffnen, anschließend die Bremse nach althergebrachter Art so lange "entlüften", bis keine Luftbläschen mehr in den Bremsflüssigkeitsbehälter aufsteigen.



Bei manchen funktioniert das so rum, bei manchen leider nicht, da heißt es dann eben:

Von oben nach unten Entlüften.

  • In dem Fall den Bremsflüssigkeitsbehälter füllen, Ventil am Nehmer öffnen und einen Schlauch aufstecken (möglichst transparent) und Druck auf den Bremsflüssigkeitsbehälter ausüben.
  • Alternativ dazu: Wer über eine Entlüfterpumpe aus dem Motorradbereich verfügt, kann auch den Schlauch vom Bremsflüssigkeitsbehälter abziehen und direkt in diesen injizieren happy smiley

Anmerkungen

  • Das Ganze ist eigentlich kein Problem. Zumindest für alle, die relativ schlank und gelenkig sind! happy smiley

Siehe auch