HydraulikpumpeBzwServopumpeUmbau5-Auf4-Zylinderpumpe

(anzeigen)

Inhaltsverzeichnis

Scanning...

Die Hydraulikpumpe für den 4-Zylinder Typ44 (evtl Audi80 und Andere) kostet über 450euro neu. Gebraucht ist sie selten zu bekommen. Dagegen gibt es Massenweise gebrauchte Hydraulik-Pumpen für den 5-Zylinder. Wenn man nun eine intakte Pumpe bekommen hat, die keine undichte Stelle hat, deren Überdruckventil (wichtig!) und Dichtungen getauscht wurden, und die keinen Lagerschaden hat, kann man sich an den relativ einfachen Umbau wagen:

Unterschiede siehe hier:

-Angegossenen Haltearm für den 5-Zylinder absägen+Kanten entgraten (Geht leicht, da es sich um Aluminum handelt)

-Innensechskant Gehäuseschrauben lösen

-Heckteil abnehmen

-Schraublöcher reinigen, evtl Dichtungen+Ventil tauschen wenn nicht schon neu.

-Gehäuse verdrehen und festschrauben: Position siehe Bilder

-Pumpe einbauen

-Hoffen, dass alles dicht ist -und bleibt.

Nun noch ein paar Bilder nach dem Umbau:

Links Original -- Rechts Umbau

Anmerkungen

  • Beim Pumpentausch sollten grundsätzlich die Schläuche und Siebschrauben auf Ablagerungen geprüft werden.

Wenn Späne, Krümel oder andere Feststoffe im Leitungssystem sind, Ursache beheben (poröse/verquollene Schläuche TAUSCHEN nicht durchspülen) sonst ist die "neue" Pumpe bald darauf auch defekt, ein Schlauch platzt oder das Pumpengehäuse reißt im schlimmsten Fall.

Siehe auch