Versionen von Main.ÜbersichtDerAutogas-Anlagen

Unwichtige Korrekturen ausblenden - Änderungen im Wiki Quelltext

01.05.2010 22:49 Uhr von jogi44q - Hinweis Ende 2009 lieferbar
01.05.2010 22:49 Uhr von jogi44q - Hinweis Ende 2009 lieferbar
Zeilen 109-111 hinzugefügt:

Wichtiger Hinweis: leider war Ende 2009 keine einzige der oben genannten teilsequentiellen Anlagen noch lieferbar, auch kein vergleichbares Nachfolgemodell....

17.08.2009 09:44 Uhr von Jürgen Ende -
Zeile 40 bearbeitet:

Vorteil

geändert in:

Vorteil

Zeile 44 bearbeitet:

Nachteil

geändert in:

Nachteil

Zeile 52 bearbeitet:

Vorteile

geändert in:

Vorteile

Zeile 59 bearbeitet:

Nachteil

geändert in:

Nachteil

Zeilen 62-64 bearbeitet:

b) Vollsequentielle Anlagen

Diese sind wie a)II). Nur sind sie in der Lage Daten von der Benzin-Motot-Steuerung zu verwenden. Dazu werden sie mit dem vorhandenen Steuergerät verbunden. Da sie aber auf die Einspritzsignale der benzinsteuerung angewiesen sind, können sie bei mechanischen Einspritzsystemen nicht verwendet werden. Vorteil

geändert in:

b) Vollsequentielle Anlagen

Diese sind wie a)II). Nur sind sie in der Lage Daten von der Benzin-Motot-Steuerung zu verwenden. Dazu werden sie mit dem vorhandenen Steuergerät verbunden. Da sie aber auf die Einspritzsignale der Benzinsteuerung angewiesen sind, können sie bei mechanischen Einspritzsystemen nicht verwendet werden.

Vorteil

Zeile 68 bearbeitet:

Nachteil

geändert in:

Nachteil

Zeile 74 bearbeitet:

Vorteil

geändert in:

Vorteil

Zeile 78 bearbeitet:

Nachteil

geändert in:

Nachteil

Zeilen 86-87 bearbeitet:

Ich musste mir so viele blöde Sprüche von Gaseinbaueren anhören, dass ich inzwischen der Meinung bin, dass die da mal selber ihren Gehirnkasten anwerfen sollten. Wer trotz vorgefahrenem Wagen mit laufendem NF-Motor auf Gasbetrieb mit einer teilsequentiellen Anlage immer noch behauptet, dass das nicht geht, dem kann und will ich auch nicht mehr helfen.

geändert in:

Ich musste mir so viele blöde Sprüche von Gaseinbauern anhören, dass ich inzwischen der Meinung bin, dass die da mal selber ihren Gehirnkasten anwerfen sollten. Wer trotz vorgefahrenem Wagen mit laufendem NF-Motor auf Gasbetrieb mit einer teilsequentiellen Anlage immer noch behauptet, dass das nicht geht, dem kann und will ich auch nicht mehr helfen.

Zeile 91 bearbeitet:
  1. Du kannst ohne Probleme einen 86 Liter Unterflurtank montieren. Dafür muss nur dei Plastikradmulde entfernt und das Loch mit einem Blech verschlossen werden. Dann kommt noch ein Wärmeschutzblech zwischen Tank und Abgasendtopf und fertig. Das habe ich jetzt schon zwei mal einbauen lassen.
geändert in:
  1. Du kannst ohne Probleme einen 86 Liter Unterflurtank montieren. Dafür muss nur die Plastikradmulde entfernt und das Loch mit einem Blech verschlossen werden. Dann kommt noch ein Wärmeschutzblech zwischen Tank und Abgasendtopf und fertig. Das habe ich jetzt schon zwei mal einbauen lassen.
Zeile 95 hinzugefügt:
Zeile 96 gelöscht:
Zeilen 99-100 gelöscht:
Zeile 100 gelöscht:
Zeilen 103-104 gelöscht:
Zeile 104 gelöscht:
19.09.2008 12:54 Uhr von Jürgen Ende -
Zeile 82 bearbeitet:

... (OMVL Dream 21C) kostet ca. 2250 €.

geändert in:

... (OMVL Dream 21C, Stand: Ende 2006) kostet ca. 2250 €.